Home â€ș Deutschland â€ș Rheinland-Pfalz â€ș Trekkingplatz Birkenrausch

Trekkingplatz Birkenrausch

Beschreibung zum Trekkingplatz Birkenrausch

Auf 600 m Höhe in der Schneifel gelegen und umschlungen von Birken ist der Trekkingplatz Birkenrausch eine Oase der Ruhe.

Vorausgesetzt, man erhĂ€lt noch eine Reservierung fĂŒr diesen Platz, sollte man hier vorbeischauen. Integriert in das Trekkingplatz-Netz „Trekking-Eifel“ ist dieser Spot ebenfalls geeignet fĂŒr eine mehrtĂ€gige Tour.

Eine Übernachtung ist kostenpflichtig.



Anreise

Der Trekkingplatz Birkenrausch liegt etwas abseits, aber dafĂŒr schön ruhig. NĂ€chst grĂ¶ĂŸere Gemeinde ist Roth bei PrĂŒm westlich vom Platz etwa 4 km entfernt.

Die Schneifelstraße (L20) oder die B265 sind ie nĂ€chst grĂ¶ĂŸeren Straßen zum Trekkingplatz. Echte Naturfreunde kommen aber sowieso zu Fuß. Hier bietet es sich an dem Jakobsweg Bad MĂŒnstereifel – Trier – Perl und dem Willibrordusweg zu folgen.

Mit der Bahn gestaltet sich die Anreise etwas schwierig. Der nÀchste Bahnhof befindet sich in Gerolstein etwa 30 km entfernt.



Lage



Übernachten

Der Trekkingplatz „Birkenrausch“ befindet sich auf einer befestigten Holzplattform zusammen mit einer Sitzmöglichkeit. Es gibt Platz fĂŒr zwei Zelte. Eine Anmeldung ist erforderlich.



Saison

Der Platz Birkenrausch, ist von April bis Oktober geöffnet.



Kosten

Eine Übernachtung am Trekkingplatz „Birkenrausch“ ist kostenpflichtig.

Die Bezahlung erfolgt online ĂŒber die Webseite Trekking-Eifel. Eine Übernachtung ohne Ticket ist nicht zulĂ€ssig.
Hier kannst du ein Ticket buchen »

Tipp: Es empfielt sich den Platz rechtzeitig im voraus zu buchen, da die PlÀtze schnell ausgebucht sind.

Preis je Übernachtung:

10 € pro Nacht & Zelt



Toilette

Der Trekkingplatz verfĂŒgt ĂŒber eine Komposttoilette.

Feuer

Der Trekkingplatz hat keine offizielle Feuerstelle. Bitte beachtet die lokale Nutzungsordnung.



Trinkwasser

Vor Ort gibt es kein Trinkwasser, daher solltest du ausreichend Wasser mitfĂŒhren. Wir empfehlen 4 Liter fĂŒr den Durst und die Essenzubereitung.

Es gibt einige GewĂ€sser wie beispielsweise den Lammbach oder den Fluss PrĂŒm, ein Nebenfluss der Sauer. Hier könnte man bei einer mehrtĂ€gigen Wandertour Wasser filtern.



Baden

Keine Bademöglichkeit vorhanden.

ï•ž

Angeln

Keine Angelmöglichkeit vorhanden.



Wifi

Am Trekkingplatz Birkenrausch gibt es kein Wifi aber eine mittlere 4G Verbindung.

  • Chancen auf 4G oder besser 60% 60%

Benjamin hat diesen Platz fĂŒr Dich erkundet.

Benjamin

Outdoor Geek & GrĂŒnder von onenightwild.com

Du willst zum Trekkingplatz Birkenrausch? Mein
AusrĂŒstungstipp »

Packliste Camping

Teile deine Entdeckung mit Freunden & plant ein Abenteuer zusammen

Finde heraus wie du zum Trekkingplatz Birkenrausch kommst

Weitere Biwak- und TrekkingplÀtze in der NÀhe

kein Foto vorhanden

Trekkingplatz „Ich bin mal kurz weg“ »

Ich bin dann mal kurz weg 
 und es könnte lĂ€nger dauern. Kann passieren, wenn man den gleichnamigen Trekkingplatz aufsucht.
Sehr schön gelegen im Naturschutzgebiet Urfttal und abseits …

kein Foto vorhanden

Trekkingplatz Abgetaucht »

Abgetaucht ist ein gut gelegener Trekkingplatz in der Schneifel in Rheinland-Pfalz mit Anbindung zum Jakobsweg. Zwischen NadelbĂ€umen gelegen und am Fuße des Dickenberg (582 m), ergibt sich hier eine ganz besondere AtmosphĂ€re.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner