Home┬áÔÇ║ Outdoor Ausr├╝stung ÔÇ║ Vargo Triad Multifuel

Vargo Triad total

Vargo produziert seit ├╝ber 20 Jahren leichtgewichtige Outdoor Ausr├╝stung. Hierbei verwenden sie bevorzugt Titan als Werkstoff. Der Vargo Triad ist ebenfalls aus Titan und dabei besonders leicht. Inzwischen gibt es ├╝ber die Jahre verschiedene Modell Iterationen. Die Idee bleibt jedoch gleich, ein ultraleichter Multifuel Kocher mit kleinem Packma├č. Erfahre hier, was der kleine Kocher kann und ob er f├╝r dich taugt.

 Eigenschaften

    • Gewicht: 32 g nachgewogen
    • Brenndauer:┬á ca. 20 Minuten
    • Material: Titan
    • Brennstoff: Alkohol/Spiritus, Esbit Festbrennstoff, Brenngel
    • Preis: 33,95 Euro bei Vargo direkt

Einsatzzweck des Vargo Triad Multifuel Kocher

Der Kocher wurde f├╝r Grammj├Ąger konzipiert. Von uns nachgewogen, wiegt der kleine Brenner nur 32 g. Der Hersteller selbst gibt ein Gewicht von 30 g an.

Mit Spiritus betrieben, funktioniert der Kocher definitiv nicht im Winter. Auch ist der Kocher stark windanf├Ąllig. Du kannst den Kocher beidseitig verwenden und ihn auch mit Brenngel oder Esbit Tabletten betreiben. Insbesondere Esbit funktioniert zumindest┬á bei kalten Temperaturen etwas besser. Dennoch, kein Vergleich zu Gaskochern oder Benzinkochern.

Durch die relativ lange Vorheizzeit und der maximalen Brenndauer von nur 20 Minuten, eignet sich der Kocher allenfalls zum „Aufw├Ąrmen“ von Wasser. Das Kochen von Nudeln k├Ânnte hier zur Geduldsprobe werden.

Unserer Meinung nach ist der Kocher nur etwas f├╝r Leichtgewichts-Enthusiasten und Leute die nur Trekkingnahrung und Kaffee kochen wollen. Hier bietet der Kocher seine Vorz├╝ge, da er kaum etwas wiegt und nur wenig Platz wegnimmt.

Hinweis zu Spirituskochern:

Spirituskocher haben eine geringe W├Ąrmeleistung und sollten nicht ohne Windschutz betrieben werden. Zudem verbrauchen sie relativ viel Brennstoff.

Bauweise & Materialien

Der Triad hat sechs klappbare „F├╝├če“. Je nach Nutzung steckt man die unteren F├╝├če in den Boden, dies erm├Âglicht einen wackelfreien Stand. Die oberen F├╝├če dienen als Topfauflage. Viel gr├Â├čer als 500 – 1.000 ml sollten die T├Âpfe jedoch nicht sein, sonst wird es wackelig.

Vargo Triad mit Esbit

Durch den Klappmechanismus ist der Vargo Triad sehr kompackt und passt sogar in die Hosentasche. Zudem besteht er komplett aus Titan und ist damit sehr leicht.

Vargo Triad nachgewogen mit Digitalwaage

Der Triad verf├╝gt nicht ├╝ber einen Windschutz. Es ist aber unbedingt zu empfehlen einen Windschutz mit dem Kocher zu verwenden. Effektiv kochen ist sonst kaum m├Âglich und man verbraucht zu viel Brennstoff.

Selbst nutze ich eine d├╝nne aufrollbare Titanfolie von Toaks. Ansonsten tut es auch jeder andere Windschutz.

Tipp:

Schneller einsatzbereit mit einem Primer. Entz├╝nde unter dem Triad ein kleines Feuer und unterst├╝tze damit den Spiritus zu erw├Ąrmen. Der Vargo kommt dann schneller in die G├Ąnge und die Flammen wandern schneller in die Jets und die Flamme lodert effektiver. Der Boden einer Cola Dose eignet sich gut, um sie unter dem Vargo Triad zu platzieren. Gie├č etwas Spiritus hinein und z├╝nde ihn an. Damit erhitzt du den Spiritus im Triad und er vergast den Spiritus schneller.

Vorteile

  • Ultraleicht
  • Sehr kleines Packma├č
  • Sehr leise
  • Multi Fuel: Neben Spiritus auch Esbit und Brenngel als Brennstoff geeignet
  • Unkompliziert im Flugzeug

Nachteile

  • Hoher Brennstoffverbrauch
  • Vorheizen „manchmal“ notwendig
  • Windschutz unbedingt empfohlen
  • Nur f├╝r Solo Nutzung geeignet
  • nicht f├╝r gro├če T├Âpfe geeignet
  • Vergleichsweise teurer als andere Spirituskocher

Alternativen

  • Trangia: 66 g – 112g inkl. Zubeh├Âr, 18,90 Euro
  • Evernew Ultralight Titanium: 35 g, 59,90 Euro
  • Toaks Titanium Siphon:┬á21 g, 39,90 Euro

Fazit

Der Vargo Triad ist hochwertig verarbeitet und geh├Ârt zur Kategorie ultraleicht. Nur wenige Modelle sind leichter. Wer einen kleinen leichten Kocher f├╝r kurze Touren sucht und keine opulenten Speisen zubereiten m├Âchte findet hier einen brauchbaren Kocher. Spiritus ist nahezu ├╝berall erh├Ąltlich, zudem lassen sich Spirituskocher auch umkompliziert im Flugzeug mitnehmen.

Was ist der Triad nicht? Jedenfalls kein Mehrpersonenkocher, denn gro├če T├Âpfe lassen sich nur kaum auf dem Winzling abstellen.
Im Winter sind Spirituskocher auch im Nachteil, so auch der Vargo Triad. Die Brenndauer hat nicht ├╝berzeugt. Es dauert schon einige Minuten, bis der Vargo Triad in die G├Ąnge kommt, ohne Windschutz kann es schon mal passieren das, dass Wasser auch nach 15 Minuten nicht kocht.

Wenn du einen ernstzunehmenden Kocher suchst, der schnell in G├Ąnge kommt und zudem sparsam ist, solltest du auf einen Gas- oder Benzinkocher zur├╝ckgreifen. Wenn du jedoch auf jedes Gramm achtest und Zeit und Komfort f├╝r dich nur eine untergeordnete Rolle spielt k├Ânnte der Vargo Triad interessant sein.

  • Top Ausr├╝stung – Rating 65% 65%

Ultra-leicht

unterwegs kochen

Benjamin

Benjamin

Gr├╝nder von OneNightWild

Mehrere Jahre Verkaufserfahrung in einem gro├čen deutschen Outdoor Gesch├Ąft und regelm├Ą├čig Drau├čen. Benjamin kennt die Details diverser Outdoor Ausr├╝stung. Zudem probiert er st├Ąndig neue Gegenst├Ąnde f├╝r dich aus.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner